Kahn Martin

Baujahr: 1890 in Stettin

Stahlrumpf genietet mit Holzlukendeck

Ursprünglich 3 Masten, eingesetzt als Haffkahn.

Länge: 32,15 m

Breite: 4,74 m

Tiefgang: leer 0,41 m

Tiefgang beladen: 1,75 m

Tiefpunkthöhe: 3,2 m

Bordhöhe: 1,79 m

Wasserverdrängung/ Tragfähigkeit: 155,7 t

Ohne eignen Antrieb

Vormaliger Eigentümer bis 1990: Arno Krüger aus Parey/ Elbe