ANLEGESTEG

Herzlich Willkommen am Anlegesteg des Historischen Hafens Berlins!
Hier findet Ihr das neue Anlegebuch online für Eure Reservierungen des Anlegestegs.
Bitte prüft zunächst anhand des Kalenders, ob der Steg zu Eurem gewünschten Zeitpunkt noch frei ist. 


Schickt erst dann eine E-Mail mit Eurer Anfrage an 

hafenmeister@historischer-hafen-berlin.de
Wir werden Euch dann umgehend Eure Reservierung per Mail bestätigen.

Brückenbenutzungsordnung und Anlegebedingungen
Hafengebührenordnung

Reservierungen werden nach Datum des Eingangs eingetragen und sind spätestens 3 Tage im vorhinein per Mail anzumelden. Sie sind verbindlich und können maximal 48 Stunden vor Fahrtbeginn storniert werden. Reservierungen die nicht innerhalb dieser Frist storniert werden, werden zu 100% berechnet. 
Bitte beachtet, dass das Anlegen nur für maximal 30 Minuten möglich ist, Ausnahmen sind Trauungen mit Standesbeamten an Bord.
Schiffe am Steg haben gerade an den Wochenenden die Anlegezeiten genauestens einzuhalten, um den Steg für nachfolgende Schiffe freizuhalten.
Bitte beachtet, dass die Dauer der Zeitangaben im Kalender nur in der Tagesansicht zu erkennen sind.
Mit der Bestätigung Eurer Reservierung erkennt Ihr die Brückenbenutzungsordnung und Anlegebedingungen an.
Schiffe, die nicht bei uns registriert sind, können unter keinen Umständen am Steg anlegen!
Falls Ihr noch nicht bei uns registriert seid, schickt uns bitte eine E-Mail mit Angaben zu Eurer Firma (Rechnungsadresse) und Eures Schiffes (Name, Länge, zugelassene Personen).

Bitte teilt uns zukünftig genau die Zeit und Dauer mit, zu der Ihr die Fahrgäste an Bord bestellt, wir werden Euch dann jeweils eine Viertelstunde oder eine Halbestunde nach der Ankunftszeit den Steg reservieren.

 
Beispiel: "Gisela" bestellt die Gäste um 17 Uhr an Bord, wir buchen 17:00 - 17:15 Uhr "Gisela".